Und heute eine Karte…

Anstatt vieler Worte…

Naja, ein paar vielleicht =)
Die Karte ist noch nicht fertig, ich habe sie erst mal nur für mein Szenarioprojekt Havena zur Zeit der Magierherrschaft aus zwei verschiedenen Karten zusammengebastelt. Zweck war für mich zu visualisieren wie groß dass damalige Havena (braune Gebäude) im Vergleich zum heutigen Havena (roter Bereich) war. Und dass fällt durchaus beachtlich aus.

50.000 Einwohner,

fast doppelt so viele lebten damals vor der Flutkatastrophe in der Stadt. Nimmt man dazu noch den regen Güldenlandhandel samt Möglichkeit hier trashigere Wesen (wie güldenländische Katzen/Löwenwesen) zu implementieren, die typischen Elemente einer großen Hafenstadt,   dazu die lange Zeit andauernde Magierenaissance, Folgen der Magierkriege und die nun herrschende Magokratie, dann ergibt dass ein wahrlich sehens und vor allem spielenswertes Setting was eine Abwechslung vom gewohnten Aventurienbild bieten dürfte.

Momentan würfle ich zwecks Inspiration ein paar Sachen wie Waren, typische Elemente und ähnliches mittels der herrvoragenden Toolbox aus, um dann aus den Stichwörtern interessante Punkte der Stadt herauszukitzeln.

Vom Flair her möchte ich eine düstere Stadt, ähnlich der  Stadt Blacksand aus den Solo-AB-Büchern Ian Livingstones wie z.B Stadt der Diebe, welche ich in meiner Jugend voller Begeisterung und Spannung als gänzlich rollenspielerisch Unbedarfter kennenlernte.

Die tollen Zeichnungen von Iain McCaig wie z.B der Zauberer Nicodemus haben für mich bis heute ein düsteres Flair.

Advertisements

3 Antworten zu “Und heute eine Karte…

  1. Die Zeichnungen von Iain McCaig sind wirklich immer wieder beeindruckend!

  2. definitiv =)

  3. Havena vor der großen Flut ist auf jeden Fall ein super einfall.
    Durchaus interessant und mir juckts bildlich gesprochen in den fingern, in solch einem setting mal gzu spielen.

    Und die karte ist schonmal sehr nett 😉
    Als DSAler, dessen erste Romane Die Boroninsel/Kind der Nacht waren, bin ich sehr auf weiteres gespannt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s